Premium Bio-Schwarzkümmelöl

exkl. Versand
In den Korb
  • Beschreibung
  • Mehr

Das Bio-Schwarzkümmelöl der Kanow Mühle wird aus hochwertigem ägyptischen Schwarzkümmel aus biologischem Anbau gepresst und enthält bis zu 100 Wirk- und Inhaltsstoffe. Es kann gesundheitsfödernd bei Allergien, Atemwegsproblemen, Pilzerkrankungen, Schuppenflechte und Rheuma sein. Nebenbei kann stärkt es das Immunsystem und ist würzig im Geschmack.

Kontrollnummer: DE-ÖKO-034

Kaltgepresst - Ungefiltert - Rohkostqualität

Wie alle Öle aus der Kanow-Mühle ist auch das Schwarzkümmelöl kaltgepresst, ungefiltert und naturtrüb. Die Mindesthaltbeikeitsdauer beträgt bis zu neun Monaten.

Inhaltsstoffe und Anwendungsbereiche

Mehrfach ungesättigte Fettsäuren (ca. 60 % Omega-6-Fettsäure, ca. 5 % Eicosadiensäure Omega-n)
Einfach ungesättigte Fettsäuren (ca. 15% ֖lsäure)
Gesättigte Fettsäuren (ca. 5 % Stearinsäure, ca. 10 % Palmitinsäure)
Weitere bis zu 100 verschiedene Wirkstoffe, z.B. ätherische ֖le
 
Die Schwarzkümmelpflanze (Nigella sativa, auch echter Schwarzkümmel genannt) stammt ursprünglich aus Indien und blüht in blauer Farbe. Die Pflanze gehört zur Familie der Hahnenfuߟgewächse und ist daher nicht mit Kümmel beziehungsweise Kreuzkümmel verwandt. Während der Blütezeit bildet sich eine Fruchtkapsel, in welcher sich schwarze Samenkörner befinden. Aus diesen Samen wird dann in der seit Jahrhunderten bewährten, traditionellen Technik der Kanow-Mühle das ֖l kaltgepresst.

Bereits die alten Ągypter wussten die vielseitigen Talente des Schwarzkümmels zu schätzen. Unter anderem wurde es in der Schönheitspflege eingesetzt. Auch im indischen Kulturraum kann das Schwarzkümmelöl auf eine weitreichende Geschichte zurückblicken.

Die Einnahme von hochwertigem Schwarzkümmelöl in flüssiger Form (1 Teelöffel pro Tag als Kur für drei bis vier Monate) ist der Verwendung von Kapseln vorzuziehen, da das ֖l auch durch die Mundschleimhäute aufgenommen wird.

In der Küche

Kulinarisch sind die Schwarzkümmelsamen sowie das daraus gewonnene Schwarzkümmelöl in der orientalischen und auch nordafrikanischen Küche anzusiedeln. Der Geschmack ist sehr intensiv mit einer pfeffrigen Note. Es lassen sich sowohl kräftige Dressings damit zubereiten, als auch Suppen und Eintöpfe (z.B. Linseneintopf) verfeinern. Im Brot verbacken verleihen Samen und ֖l eine ganz besondere Note.

Kontrollnummer: DE-ÖKO-034
 

durchschnittliche Nährwerte pro 100 g 
Energie 3630 kJ/883 kcal
Fett 98,1 g
davon gesättigte Fettsäuren 16,3 g
einfach ungesättigte Fettsäuren 24,0 g
mehrfach ungesättigte Fettsäuren 55,1 g
Kohlenhydrate 0,0 g
davon Zucker 0,0 g
Eiweiß 0,0 g
Salz 0,0 g
Es handelt sich um ein Naturprodukt, das in seiner Zusammensetzung natürlichen Schwankungen unterliegt. Unsere Angaben sind typische Mittelwerte.