Mistel geschnitten

exkl. Versand
In den Korb

Geben Sie einen gehäuften Teelöffel geschnittenes Mistelkraut in eine Tasse mit kaltem Wasser.
Lassen Sie die Mischung über Nacht stehen
Filtern das Sie das Wasser am nächsten Tag durch ein Sieb
Wärmen Sie den Ansatz leicht an (nicht kochen!)
Trinken Sie den Tee in kleinen Schlucken

Nana Minze geschnitten

exkl. Versand
In den Korb

Die marokkanische Nana Minze mit dem typischen Spearmint Geschmack gilt als das Nationalgetränk Nordafrikas. Dort wird der Tee mit viel Zucker aus kleinen, reich verzierten Gläsern jedem Besucher angeboten. Doch auch ohne Zucker ist die Nana Minze sehr erfrischend und unvergleichlich lecker!

Köstlich auch in Salaten, Joghurt- und Quarkspeisen oder Obstsalat.

Zubereitung: 1 gehäufter TL mit 250 ml kochendem Wasser übergießen und 10 Minuten ziehen lassen.

Orangenblüten

exkl. Versand
In den Korb
orangenblueten_20200729065921
Wichtiger Hinweis: Immer mit sprudelnd kochendem Wasser aufgießen und mindest. 5 Minuten ziehen lassen.

Orangenschalen geschnitten

exkl. Versand
Wichtiger Hinweis: Immer mit sprudelnd kochendem Wasser aufgießen und mindest. 5 Minuten ziehen lassen.

Pfefferminz-Blätter geschnitten

exkl. Versand
In den Korb
Wichtiger Hinweis: Immer mit sprudelnd kochendem Wasser aufgießen und mindest. 5 Minuten ziehen lassen.

Ringelblumenblüten geschnitten

exkl. Versand
In den Korb
Wichtiger Hinweis : Immer mit sprudelnd kochendem Wasser aufgießen und mindest. 5 Minuten ziehen lassen.

Salbei geschnitten

exkl. Versand
In den Korb
Wichtiger Hinweis : Immer mit sprudelnd kochendem Wasser aufgießen und mindest. 5 Minuten ziehen lassen.

Schafgarbenblüten gerebelt

exkl. Versand
In den Korb
Wichtiger Hinweis : Immer mit sprudelnd kochendem Wasser aufgießen und mindest. 5 Minuten ziehen lassen.

Schweden-Ansatzkräuter

exkl. Versand
In den Korb

Zur Herstellung eines Magenbitters. 100 gr. Ansatzkräuter für 2 l Ansatz.

Rezeptur nach Maria Treben.

Zubereitung:
Inhalt mit 2 l Korn ansetzen, 10 bis 14 Tage an einem warmen Ort  stehen lassen und täglich schütteln.
Die Kräutermischung setzt sich am Boden ab, deshalb durch einen Filter oder ein Baumwolltuch abseihen. 
In dunkle Flaschen abfüllen.

Zutaten: Wermut, Angelikawurzel, Manna, Myrrhe, Theriak venzian, Zitwerwurzel, Sennesblätter, Safran, Eber- und Rhabarberwurzel, Naturkampfer.

Schweden-Ansatzkräuter groß

In den Korb

Zur Herstellung eines Kräuterbitters. Ausreichend für 1,5 l Ansatz.

Inhalt: 120 g

Zutaten: Aloe, Rhabarberwurzel, Theriak, Myrrhe, Zitwerwurzel, Enzianwurzel, Angelikawurzel, Eberwurzel, Kampfer, Blutwurz, Biebernell, Lärchenschwamm, Muskatblüte, Sennesblätter, Kalmus, Muskatnuss.

Spitzwegerich geschnitten

exkl. Versand
In den Korb
Wichtiger Hinweis : Immer mit sprudelnd kochendem Wasser aufgießen und mindest. 5 Minuten ziehen lassen.

Steviablätter geschnitten

NEU
exkl. Versand
In den Korb
Wichtiger Hinweis : Immer mit sprudelnd kochendem Wasser aufgießen und mindest. 5 Minuten ziehen lassen.

Süßholzwurzel geschnitten

exkl. Versand
In den Korb

Tausendgüldenkraut

exkl. Versand
In den Korb
Wichtiger Hinweis : Immer mit sprudelnd kochendem Wasser aufgießen und mindest. 5 Minuten ziehen lassen.

Weidenröschen kleinblütig geschnitten

exkl. Versand
In den Korb
Wichtiger Hinweis : Immer mit sprudelnd kochendem Wasser aufgießen und mindest. 5 Minuten ziehen lassen.

Weißdornblätter mit Blüten

exkl. Versand
In den Korb
Wichtiger Hinweis : Immer mit sprudelnd kochendem Wasser aufgießen und mindest. 5 Minuten ziehen lassen.

Wermuthkraut geschnitten

exkl. Versand
In den Korb
Wichtiger Hinweis : Immer mit sprudelnd kochendem Wasser aufgießen und mindest. 5 Minuten ziehen lassen.

Zinnkraut geschnitten (Schachtelhalmkraut)

exkl. Versand
In den Korb
Wichtiger Hinweis : Immer mit sprudelnd kochendem Wasser aufgießen und mindest. 5 Minuten ziehen lassen.

Zitronenverbene (Duftendes Eisenkraut) geschnitten

exkl. Versand
In den Korb

Bei meinen Streifzügen durch die Provence hat mich dieses herrlich duftende
und zugleich wohltuende Kraut begleitet. Entweder als Liqueur de Verveine (als Digestif)  
oder als gut gekühlten Kräuteraufguss, herrlich erfrischend.  

Zitronenverbenen enthalten feine, frisch nach Zitrone duftende ätherische Öle und sind appetitanregend sowie verdauungsfördernd. Traditionell wird die Zitronenverbene bei Verdauungsbeschwerden (Verstopfungen), Nervosität, Schlaflosigkeit und Erkältungskrankheiten angewendet. Es wirkt zudem leicht beruhigend.

(Quelle: hortipendium.de)

 

Wichtiger Hinweis: Immer mit heißem Wasser aufgießen und mindest. 5 Minuten ziehen lassen.