Grillgewürze

Feuerkräuter-Grillkräutermischung

In den Korb

Nachdem die Grillkohle glüht, werden die Feuerkräuter darüber gestreut. Die Grillgerichte werden mit dem aufsteigenden Rauch gewürzt. Auch zum Räuchern zu verwenden.
Das schöne Bügelglas lässt sich auch anderweitig verwenden.

Zutaten: Rosmarin, Lavendel, Thymian, Salbei, Wacholder, Koriander

Grillfleisch Gewürzmischung

In den Korb
 

Zum Grillen v. Steaks, Rippchen, Fisch, Kotelettes, Kurzgebratenem und für Marinaden.

Zutaten: Paprika, Kurkuma, Senfsaat, Koriander, Dill, Dextrose, Zwiebel, Ingwer, Salz, Lorbeer, Piment, Thymian, Basilikum, Bockshornskleesaat, Kümmel, Sellerie, Chilies, Knoblauch.