Premium Mohnöl

exkl. Versand
In den Korb
  • Beschreibung
  • Mehr

Das Mohnöl der Kanow Mühle ist ein charakteristisch schmeckendes, intensives, seltenes Öl, welches viel Omega-6 (bis zu 68%) enthält und vielseitig verwendbar ist. Es kann zum Beispiel zur Hautpflege oder in der kalten und warmen Küche verwendet werden.

Passt wunderbar zu: Rohkost und Salaten, zur orientalischen Küche, süßen Speisen, z.B. getrocknete Früchte wie Sultaninen, Feigen und Datteln

Kaltgepresst - Ungefiltert - Rohkostqualität

Das Mohnöl ist ein ganz besonderes Öl, da seine Herstellung nicht sehr verbreitet ist. Die Kanow-Mühle jedoch produziert es in traditioneller, schonender Weise. Die Samen des Blaumohns werden kaltgepresst und bringen ein wohlschmeckendes, intensives Öl hervor, welches vielseitig und besonders in der orientalischen Küche einsetzbar ist.

Inhaltsstoffe und Anwendungsbereiche

Mehrfach ungesättigte Fettsäuren (ca. 8 % Omega-3, ca. 55 % Omega-6)
Einfach ungesättigte Fettsäuren (ca. 30 % Ölsäure)
Gesättigte Fettsäuren (ca. 10 %)
Mohn (Papaver) gehört zu der Gattung der Mohngewächse, die bis zu 120 Arten umfassen. In der Kanow-Mühle wird der Blaumohn (Papaver somniferum), im Volksmund auch Schlafmohn genannt, verwendet. Bei dieser Art handelt es sich um eine uralte Kulturpflanze, die nicht nur in der Süßspeisenverarbeitung verwendet wird. Der Schlafmohn stammt aus dem östlichen Mittelmeerraum und fand schon zu Zeiten der griechischen Antike als Schlafmittel Verwendung. Diese Sorte des Mohns trägt ihre Samen in kugelartigen Kapseln. Aus diesem Samen wird das köstliche Mohnöl gepresst.
Mohnöl ist vielseitig verwendbar. Es wird als Grundstoff für Malfarben genutzt und für Holz- und Lederpflege verwendet. Auch im Kosmetikbereich findet es seine Anwendung.

In der Küche

In der Küche verfeinert es sowohl Rohkost und Salate, als auch Gemüsegerichte aller Art und süße Speisen wie Kuchen, Müsli und diverse Nachspeisen. Besonders in Suppen entfaltet das Mohnöl seinen außergewöhnlichen Geschmack. Aber auch in Speisen der orientalischen Küche, in denen süße getrocknete Früchte, wie z.B. Sultaninen, Feigen und Datteln verwendet werden kann Mohnöl mit den Speisen kombiniert werden.
Zum Dünsten kann es genommen werden, aber nicht zum Braten oder Backen da eine Erhitzung nicht ratsam ist.
Bei kühler und dunkler Lagerung ist Mohnöl ca. 10 Monate haltbar.

Sie möchten dieses oder andere Öle gern verschenken, oder Ihre Freunde und Familie mit einem kleinen Mitbringsel überraschen?
Dann ist unsere 3er Geschenkbox genau das Richtige! Diese kann individuell befüllt werden.
Einfach 3 unserer köstlichen Öle in der 100 ml Größe auswählen, in den Warenkorb legen und den Artikel "Geschenkverpackung 3er Box", Art.-Nr: 3000 ebenfalls in den Warenkorb legen. Schon haben Sie das perfekte kleine Geschenk vollständig.
 

durchschnittliche Nährwerte pro 100 g 
Energie 3683 kJ/896 kcal
Fett 99,2 g
davon gesättigte Fettsäuren 12,1 g
einfach ungesättigte Fettsäuren 14,8 g
mehrfach ungesättigte Fettsäuren 73,1g
Kohlenhydrate 0,0 g
davon Zucker 0,0 g
Eiweiß 0,0 g
Salz 0,0 g
Es handelt sich um ein Naturprodukt, das in seiner Zusammensetzung natürlichen Schwankungen unterliegt. Unsere Angaben sind typische Mittelwerte.